Content is King, mobilität is Queen

Google hat das Jahr 2017 zu einem Jahr der mobilen Webseiten-Tauglichkeit ernannt. Die Desktop-Suchergebnisse gehen in den mobilen Index über und wer es daher noch immer nicht verstanden hat, seine Webseite mobil tauglich zu machen, dem kann man auch nicht mehr helfen.

Bereits jetzt surfen die Internet-User zu 2/3 über mobile Devices. Vor allem im B2C-Bereich ist der Anteil an mobilen Usern überwältigend. Wird im Büro noch manchmal am Desktop gesucht, so sind zu Hause dann die mobilen Geräte dran.

Google liebt Content

Content bleibt ein wichtiger Faktor bei der Bewertung von Webseiten durch Google! Sehr zum Unmut mancher Webdesigner mag Google vor allem viel guten Content. Seiten, mit einer Wortanzahl jenseits der 1000er-Grenze, entwickeln sich, wenn noch ein paar andere Parameter passen, zu wahren Ranking-Boostern.

Tja, liebe Leute, es nützt nix – Content bleibt auch dieses Jahr King!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

About OMHeiMO

Bin Berater für Online-Marketing - finde dieses Thema absolut spannend und natürlich Blog-würdig. Ich arbeite in einer SEO-SEA Agentur und bin für den Vertrieb in Österreich zuständig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: