Content: Titelhierachien beachten

Ich habe mal in den letzten Wochen im Selbstversuch probiert, wie stark Google, Content und die Überschriften etc. bewertet. Und ich meine nicht die Meta-Titles oder Meta-Descr. sondern den Inhalt einer Webseite.

Zu meiner Überraschung hat Google im Ranking stark reagiert. Ich habe also erstmal mit den Keywords auf einer Seite nicht gespart (KW-Dichte 3% bei ca. 800 Wörtern im Durchschnitt). Ranking hat sich verschlechtert. Also bin ich zurück auf 1,5% KW-Dichte und das Ranking hat sich wieder gebessert. Die optimale KW-Dichte hängt auch von den Mitbewerberseiten und deren KW-Dichte ab. Über 3% ist jedenfalls immer zuviel!

Überschriften:

Brav wie ich bin, habe ich nur eine H1 genommen (man soll ja schließlich nicht übertreiben ) und dafür mehrere H2, H3. H4 hab ich übersprungen und gleich eine H5 gesetzt. Dazu viele fette Textmarkierungen. Siehe da, das Ranking ist stark gefallen (in einer Woche über 30 Plätze). Also zurück an den Start und brav von H1…H5 durchgängig Überschriften markiert.

Wichtig dabei ist, dass nicht in jeder Überschrift das Hauptkeyword aus der H1-Überschrift verwendet werden soll. Maximal 2-mal (inkl. der H1).

Bei Fett-Markierung müsst ihr auch aufpassen. Keywörter oder auch andere Wörter sollten nur einmal hervorgehoben werden, wobei Unterstreichungen oder andere Farben kein Problem sind.

Wichtig sind auch Textblöcke die als Fließtext von Google erkannt werden. Guter Content sollte unbedingt mehrere Textblöcke (Absätze) haben.

Als ich dann also die allgemein bekannten Content-Kriterien wieder umgesetzt habe, ist das Ranking wieder stetig besser geworden.

Fazit:

Ich bin schon immer ein Verfechter von gutem und interessantem Content gewesen. Und mein Selbstversuch hat mich darin bestärkt, dass man in diesem Bereich sehr viel positives für das Ranking bewirken kann!

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

About OMHeiMO

Bin Berater für Online-Marketing - finde dieses Thema absolut spannend und natürlich Blog-würdig. Ich arbeite in einer SEO-SEA Agentur und bin für den Vertrieb in Österreich zuständig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: