Keywords: Tools für spezifischere Wörter

Eine der Hauptfragen bei der Keywordfindung ist die, welche Zielgruppe möchte ich mit diesen Keywords (KW) auf meine Seite locken. Je nach Zweck der Webseite kann man anhand der zu optimierenden KW schon ziemlich genau die Zielgruppe vorab definieren. Will ich Personen haben, die eigentlich keine Infos mehr brauchen sondern schon ziemlich „kaufwillig“ sind oder will ich in die Breite gehen? Lauter Fragen, über die man sich schon vor dem Start einer Keywortstrategie im Klaren sein sollte.

Um den Pool an potenziellen KW noch zu vergrößern, gibt es ein paar nützliche Tools, die man sich mal ansehen sollte. Der Google-AdWords Keyword-Planner ist ein solches, mit dem man Keywords finden aber auch deren Suchvolumen abfragen kann.

Um Keywords mit Wortkombinationen zu finden (empfehle ich sehr, da man hier schon ziemlich „genau Suchende“ bekommt) gibt es Tools wie http://ubersuggest.org oder http://keywordtool.io die auf Basis realer Suchanfragen arbeiten. Man sollte sich mit diesen etwas herumspielen und man erhält dann sicherlich noch zusätzliche gute Keywords.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About OMHeiMO

Bin Berater für Online-Marketing - finde dieses Thema absolut spannend und natürlich Blog-würdig. Ich arbeite in einer SEO-SEA Agentur und bin für den Vertrieb in Österreich zuständig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: