Webseitenrelaunch gefällig? Aber bitte ohne Rankingverlust!

Da vor allem in Österreich noch sehr viele „alte“ Webseiten im Netz stehen, gibt es immer mehr Anfragen zu einem, aus SEO-Sicht, geordneten Relaunch. Eine neue Seite soll ja nicht nur durch ein ansprechendes Design auffallen sondern vor allem die Besucher zum Verweilen animieren und daher äußerst funktionell sein.

Was geschieht aber mit allen Spuren im Internet, die man mit der alten Seite bislang hinterlassen hat? Diese Frage stellen sich vor allem Webseitenbetreiber, die aus Google-Sicht, in der Vergangenheit schon viele positive Rankingfaktoren gesammelt haben. Hier macht eine professionelle Begleitung eines solchen Vorhaben absoluten Sinn, denn man kann sich sonst auch tatsächlich einen hohen Rankingverlust einfangen, wenn man nicht aufpasst! 

Ziel einer solchen Relaunchbegleitung ist daher, wichtige bestehende SEO Werte wie PageRank, Sichtbarkeit und Backlinkverweise auf die neue Website zu übertragen.

So ein Relaunchprozess unterteilt sich meist in drei Phasen: Die vorbereitende Phase in der Daten gesammelt und vorbereitet werden, die heiße Phase zum Zeitpunkt der Online-Schaltung und der nachbereitenden Phase in der die Indexierung bei Google mithilfe von Sichtbarkeitsanalysen und weiteren Werkzeugen beobachtet und auch korrigiert werden kann.

Ich erlebe es leider immer wieder, dass sich Kunden an mich wenden und von einem starken Rankingverlust nach so einem Relaunch berichten und man diesen Verlust dann hinterher nicht mehr reparieren kann. Ohne Unterstützung von fachkundigen Personen wird das leider immer wieder passieren!

Auch ein Domainwechsel sollte unbedingt von Profis begleitet werden!

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

About OMHeiMO

Bin Berater für Online-Marketing - finde dieses Thema absolut spannend und natürlich Blog-würdig. Ich arbeite in einer SEO-SEA Agentur und bin für den Vertrieb in Österreich zuständig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: