Auf zu neuen Ufern: Responsive Landingpages

Mobile Devices wie Smartphones und Tablets sind ungebrochen auf dem Vormarsch! Wer hat sich daher nicht auch schon mal mit der Inkombatibilität mancher Webseiten herrumgeärgert?

Bekannte  Hürden im Bereich der Mobile Commerce, die jeder von uns kennt:

Die Bildschirmgröße ist zu klein, die Eingabe ist schwer, das Öffnen der Webseite dauert zu lang und Verbindungsunterbrechungen beim mobilen-Zugriff stören ebenfalls.

Webseitenbetreibern rennen deswegen Hundertschaften von potenziellen Kunden davon! Zur Erinnerung: Der Internet-Kunde ist jener, der bei Missfallen gleich wieder wegklickt aber andersrum bei Gefallen, auch gerne bald wieder kommt.

Die Firma Fairrank bietet unter http://responsive.fairrank.de/ein kostenloses und einfaches Tool an, mit dem man seine Webseite auf „mobile Verträglichkeit“ überprüfen kann. Ein Goodie dabei ist, dass man anhand von Beispielen der gängigsten Mobilgeräte, seine eigene Seite auf diesen sieht.

Im Anzeigenbereich bei Google beispielsweise, macht es daher auch besonders Sinn, die Landingpages unbedingt responsive zu gestalten. Das bringt Qualität und scheucht mobile Nutzer nicht zum Mitbewerber, der auf dieses Pferd schon setzt.

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About OMHeiMO

Bin Berater für Online-Marketing - finde dieses Thema absolut spannend und natürlich Blog-würdig. Ich arbeite in einer SEO-SEA Agentur und bin für den Vertrieb in Österreich zuständig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: